Sprüche zum Nachdenken

Sie wollen nicht länger an der Oberfläche kratzen und sind auf der Suche nach einer Quelle der Weisheit? Dann stöbern Sie doch mal durch unsere Sprüche zum Nachdenken. Eventuell helfen sie Ihnen ja dabei, Ihrem Leben einen tieferen Sinn zu geben.

Inhaltsverzeichnis

Um das Navigieren auf dieser Seite so einfach wie möglich zu gestalten, empfiehlt sich die Nutzung unseres Inhaltsverzeichnisses.

  1. Neue Sprüche zum Nachdenken
  2. Bilder mit Sprüchen zum Nachdenken
  3. Sprüche zum Nachdenken
  4. Zitate zum Nachdenken
  5. Familien Sprüche zum Nachdenken
  6. Kurze Sprüche zum Nachdenken
  7. Liebessprüche zum Nachdenken
  8. Schöne Sprüche zum Nachdenken
  9. Sprüche zum Nachdenken über Gefühle
  10. Sprüche zum Nachdenken übers Leben
  11. Status Sprüche zum Nachdenken
  12. Traurige Sprüche zum Nachdenken
  13. Weihnachtssprüche zum Nachdenken
  14. Video mit Sprüchen zum Nachdenken

Neue Sprüche zum Nachdenken

Hier finden Sie die letzten fünf Einträge aus unserem Archiv.

Der Mensch kann sein Leben verändern, indem er seine Denkweise ändert.

Autor: William JamesKategorie: Sprüche zum Nachdenken

Ganz gleich, in welcher Situation man sich befindet. Man hat immer eine Wahl.

Autor: unbekanntKategorie: Sprüche zum Nachdenken

Beschuldige niemanden, dir deinen Traum ausgeredet zu haben. Er ist in deinem Kopf. Also behalte ihn dort.

Autor: unbekanntKategorie: Sprüche zum Nachdenken

Lesen, ohne über das Gelesene Nachzudenken, ist wie essen ohne zu verdauen.

Autor: Edmund BurkeKategorie: Sprüche zum Nachdenken

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

Autor: Albert EinsteinKategorie: Sprüche zum Nachdenken

Hinweis:

Wir stellen ständig neue "Sprüche zum Nachdenken" zur Verfügung. Sollten Sie einen Spruch zum Nachdenken verfasst haben, würden wir uns freuen, wenn Sie diesen bei uns eintragen würden. Sprüche zum Nachdenken eintragen

Bilder mit Sprüchen zum Nachdenken

In unserer Bildergalerie finden Sie unzählige Bilder mit lustigen Sprüchen. Nutzen Sie bitte die Pfeile unten, um sich weitere Bilder anzuschauen oder zum letzten Bild zurückzukehren.

Hinweis: Ihnen gefällt ein Bild aus unserer Galerie und Sie möchten es weiterverwenden? Dies ist kein Problem, sofern Sie ein paar kleine Voraussetzungen erfüllen, die in unseren Nutzungsbedingungen geregelt sind.

Sprüche zum Nachdenken

Bei all dem Druck, den das Leben beinahe täglich auf uns ausübt, sollte man sich auch Zeit zum Nachdenken nehmen. Denn sie ist entscheidend für unseren Erfolg und unser Wohlbefinden. Es ist jene Zeit, die es uns ermöglicht, sich selbst besser zu verstehen, klügere Entscheidungen zu treffen und das Leben aus einer anderen Perspektive zu betrachten, wodurch letztendlich das persönliche Glück gesteigert werden kann. Vergessen Sie daher nicht, unsere nachdenklichen Sprüche zu lesen, um auf Ihrer Reise voranzukommen.
Bei all dem Grübeln sollte man aber auch folgenden Spruch im Hinterkopf haben: "Zu viel nachdenken ist wie schaukeln. Man ist zwar beschäftigt, aber man kommt kein Stück weiter." Das Handeln darf demnach nicht vergessen werden.

Jeder Heilige hat eine Vergangenheit und jeder Sünder hat eine Zukunft.

Autor: Oscar Wilde

Geh und finde Dich selbst – so kannst Du auch mich finden.

Autor: Rumi

Was ist wohl besser? Bei etwas Lohnenswertem zu scheitern oder bei etwas Bedeutungslosem erfolgreich zu sein?

Autor: unbekannt

Ganz gleich, wie viele Fehler man macht oder wie langsam man vorankommt, man ist allen weit voraus, die es nicht mal versuchen.

Autor: unbekannt

Jenseits der Vorstellungen von Richtig und Falsch liegt ein Ort. Dort werde ich Dich treffen.

Autor: unbekannt

Manche Menschen würden eher sterben als nachdenken. Und sie tun es auch.

Autor: Bertrand Russell

Es ist deutlich einfacher, Kinder gut zu erziehen, als die kaputten Seelen Erwachsener zu heilen.

Autor: unbekannt

Träume haben nur einen Besitzer. Deshalb sind Träumer einsam.

Autor: William Faulkner

Wenn man nicht für seine Ziele kämpft, wird man sie auch nicht verwirklichen. Wenn man nicht fragt, ist die Antwort immer nein. Wenn man nicht voran geht, bleibt man immer auf der Stelle stehen.

Autor: Nora Roberts

Die größte Gefahr für die meisten von uns besteht nicht darin, dass unser Ziel zu hoch gesteckt ist und wir es deshalb verfehlen, sondern dass es zu niedrig ist und wir es zu leicht erreichen.

Autor: Michel Angelo

Die meisten Menschen überschätzen, was man in einem Jahr erreichen kann und sie unterschätzen, was man in 10 Jahren alles tun könnte.

Autor: Bill Gates

Wenn die Menschen erkennen würden, wie mächtig Ihre Gedanken sind, würden Sie niemals negative Gedanken haben.

Autor: Peace Pilgrim

Die Seele, die keinen festen Lebenszweck erfüllt, ist verloren. Überall zu sein, heißt, nirgendwo zu sein.

Autor: Michel de Montaigne

Etwas zu wagen bedeutet, vorübergehend den festen Halt zu verlieren. Nichts zu wagen bedeutet, sich selbst zu verlieren.

Autor: Søren Kierkegaard

Zweifel ist zwar kein angenehmer geistiger Zustand, aber Gewißheit ist ein lächerlicher.

Autor: Voltaire

Es gilt: klar sehen, dann richtig handeln und schließlich ertragen und akzeptieren, dass die Welt ist, wie sie ist.

Autor: Ryan Holiday

Champions werden nicht in Sporthallen gemacht. Champions werden aus etwas gemacht, das sie tief in ihrem Inneren haben - ein Wunsch, ein Traum, eine Vision. Sie müssen die Fähigkeit und den Willen haben. Aber der Wille muss am stärksten sein.

Autor: Muhammad Ali

Kein Baum, so heißt es, kann in den Himmel wachsen, wenn seine Wurzeln nicht in die Hölle reichen.

Autor: Carl Gustav Jung

Das Problem besteht nicht darin, die Antwort zu finden, sondern darin, mit ihr umzugehen.

Autor: Terence McKenna

Die meisten Probleme früherer Zeiten waren durch Knappheit begründet. Jetzt ist Überfluss das Hauptproblem.

Autor: unbekannt

Es ist traurig zu denken, daß die Natur spricht und die Menschen nicht zuhören.

Autor: Victor Hugo

Der größte Teil dessen, was wir als "Persönlichkeit" bezeichnen, wird dadurch bestimmt, wie wir mit Angst und Traurigkeit umgehen.

Autor: unbekannt

Zitate zum Nachdenken

Unsere Gedankenwelt hat direkten Einfluss auf unsere Gefühle und unser Verhalten. Das gedankliche Visualisieren von Situationen kann uns dabei helfen, Dinge bewusst umzusetzen und somit Veränderungen herbeizuführen. Wenn wir also wollen, dass etwas passiert, hilft es ungemein, als erstes darüber nachzudenken. Mögen unsere Zitate zum Nachdenken Sie inspirieren, Ihre Träume wahr werden zu lassen.

Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche doch mal einzuschlafen, wenn eine Mücke im Raum ist.

Autor: Dalai Lama

Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

Autor: Wilhelm Busch

Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.

Autor: Mahatma Gandhi

Die beste Art, sich zu rächen: Nicht Gleiches mit Gleichem vergelten.

Autor: Mark Aurel

Menschen, die sich überall zu Hause fühlen, wenn sie verreisen, verdienen auch sonst nicht viel Vertrauen.

Autor: George Bernard Shaw

Vertrauen bedeutet den ersten Schritt zu tun auch wenn du die Treppe noch nicht ganz sehen kannst.

Autor: Martin Luther King

Menschen miteinander gibt es nicht. Es gibt nur Menschen, die herrschen, und solche, die beherrscht werden.

Autor: Kurt Tucholsky

Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig.

Autor: Winston Churchill

Wenn du verlierst, verliere nie die Lektion!

Autor: Dalai Lama

Die Geschichte lehrt die Menschen, daß die Geschichte die Menschen nichts lehrt.

Autor: Mahatma Gandhi

Wer in Glaubenssachen den Verstand befragt, kriegt unchristliche Antworten.

Autor: Wilhelm Busch

Alles, was zu besitzen sich lohnt, lohnt auch, dass man darauf wartet.

Autor: Marilyn Monroe

Der wahrhaft große Mensch ist der, der niemanden beherrscht und der von niemandem beherrscht wird.

Autor: Khalil Gibran

Das Geheimnis des außerordentlichen Menschen ist in den meisten Fällen nichts als Konsequenz.

Autor: Buddha

Der Mensch ist nichts anderes, als was er selbst aus sich macht.

Autor: Jean-Paul Sartre

Der Mensch, der schreit, wird zwar gehört, aber seine Worte werden vergessen - der ruhige Mensch braucht gar nicht zu reden, seine Taten sprechen für sich selbst.

Autor: Konfuzius

Die Kraft eines Riesen zu besitzen ist wunderbar. Sie wie ein Riese zu gebrauchen ist Tyrannei.

Autor: William Shakespeare

Wer nicht weiß, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt.

Autor: Mark Twain

Alles Übermäßige verstößt gegen die Natur.

Autor: Hippokrates

Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.

Autor: Johann Wolfgang von Goethe

Familien Sprüche zum Nachdenken

Die Familie ist eine der wichtigsten, wenn nicht sogar die wichtigste, Sache in unserem Leben. Man sollte sich so viel Zeit wie möglich für sie nehmen. Manchmal braucht man aber auch eben jene Zeit, um über Dinge nachzudenken, die innerhalb der Familie geschehen. Letztendlich sollte es aber egal sein, ob man von bestimmten Personen innerhalb der Familienbande auch mal genervt ist. Es gilt, die Macken der Angehörigen zu feiern. Dabei kann unsere Sammlung mit passenden Familien Sprüchen helfen.

Wer die Menschen liebt hat immer eine große Familie.

Autor: unbekannt

Die Familie ist das Vaterland des Herzens.

Autor: Giuseppe Mazzini

Stirbt die Mutter, so zerstreut sich die Familie.

Autor: unbekannt

Im Zweifel für die Familie.

Autor: unbekannt

Eine Familie ohne Liebe ist wie ein Baum ohne Wurzeln.

Autor: unbekannt

Verarmt die Familie, dann zeigt sich, ob die Kinder gut sind.

Autor: unbekannt

Die Menschen, die Zukunft in sich tragen, werden niemals von ihrer Familie verstanden.

Autor: Honoré de Balzac

Die Familie ist wie ein Baum. Die Zweige können in unterschiedliche Richtungen wachsen, doch die Wurzeln halten zusammen.

Autor: unbekannt

Ankommen heißt heimkommen zur Familie.

Autor: unbekannt

Familie ist dort, wo man - wenn man etwas ausgefressen hat - nicht hinausgeworfen wird.

Autor: unbekannt

Die Familie wird nicht durch unsere Gene definiert. Sie wird durch Liebe aufgebaut und erhalten.

Autor: unbekannt

Familie heißt: wir schaffen das gemeinsam.

Autor: unbekannt

Das erste, das der Mensch im Leben vorfindet, das letzte, wonach er die Hand ausstreckt, das kostbarste, was er im Leben besitzt, ist die Familie.

Autor: Adolph Kolping

Nehmt euch Zeit für Freunde und Familie, denn man weiß nie, wie viele Momente einem mit ihnen noch bleiben.die Familie.

Autor: unbekannt

Familie ist wo Leben beginnt und Liebe niemals endet.

Autor: unbekannt

Die Zeit vergeht. Die Familie bleibt.

Autor: unbekannt

Familie bedeutet für den Rest deines Lebens nie wieder allein zu sein.

Autor: unbekannt

Reich ist man, wenn man eine Familie hat.

Autor: unbekannt

Was du dir tust, das tust du auch deiner Familie.

Autor: unbekannt

Kurze Sprüche zum Nachdenken

Manchmal reichen wenig Worte, um seinen Standpunkt zu verdeutlichen. Dinge, die man kurz und einfach hält, können besonders einprägsam sein. So verhält es sich auch mit einem kurzen Spruch zum Nachdenken. Dennoch braucht es auch bei einem kurzen Spruch seine Zeit, um hierüber nachzudenken. Womöglich ruft er sogar weitere Fragen hervor. Wenn Sie aber den Mut haben, sich diesen Fragen zu stellen und Antworten zu finden, können Sie enorm davon profitieren.

Ich beobachte mich und verstehe dadurch die anderen.

Autor: Laotse

Leidenschaft wird taub und stumm geboren.

Autor: Honoré de Balzac

Zeige dich, wie du bist oder sei, wie du dich zeigst.

Autor: Rumi

Alle Verallgemeinerungen sind gefährlich, auch diese.

Autor: Alexandre Dumas

Ich rebelliere. Deshalb existiere ich.

Autor: Albert Camus

Wer gern Recht behält, den überhört man.

Autor: Laotse

Zwei Dinge gleichzeitig tun bedeutet, beide nicht zu tun.

Autor: Publilius Syrus

Ich bin alles gewesen und alles ist nichts.

Autor: Septimius Severus

Hätte ich jemand anders als ich selbst sein können?

Autor: unbekannt

Den Menschen fehlt es nicht an Kraft, ihnen fehlt der Wille.

Autor: Victor Hugo

Wir erinnern uns nicht an Tage, sondern an Momente.

Autor: Cesare Pavese

Was dich beunruhigt, beherrscht dich.

Autor: John Locke

Manchmal muss man seine Augen schließen, um die wahre Schönheit zu sehen.

Autor: unbekannt

Der Wind weht heftig, aber der Berg steht still.

Autor: unbekannt

Neugierde ist Völlerei. Sehen ist Verschlingen.

Autor: Victor Hugo

Je leiser man wird, desto mehr kann man hören.

Autor: Rumi

Was man nicht respektiert, hat man nicht verdient.

Autor: unbekannt

Unglück macht Menschen, Wohlstand macht Ungeheuer.

Autor: Victor Hugo

Wenn ich loslasse, was ich bin, werde ich, was ich sein könnte.

Autor: Laozi

Das Gewissen macht uns alle zu Feiglingen.

Autor: William Shakespeare

Die schönsten Augen haben am meisten geweint.

Autor: unbekannt

Nicht gehört zu werden, ist kein Grund zum Schweigen.

Autor: Victor Hugo

Liebessprüche zum Nachdenken

Milliarden von Menschen leben auf der Erde. Milliarden von ihnen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, Gedanken und Charakteren. Aber die Anzahl spielt keine Rolle, wenn man ständig nur an eine Person denken muss. Die, die man liebt. Aber auch die Liebe kann zerbrechen. Dann lässt sie meist einen Haufen Scherben zurück. Menschen, die über die Liebe sinnieren, mit ihr hadern und ihren Sinn nicht mehr zu verstehen glauben, sind hier genau richtig, denn unsere Sammlung hält einige Liebessprüche zum Nachdenken parat, die eventuell neue Perspektiven für geschundene Seelen öffnen.

Das Leben ohne Liebe ist wie ein Baum ohne Blüten und Früchte.

Autor: Khalil Gibran

Je mehr man liebt, um so tätiger wird man; Liebe ist mehr als Gefühl.

Autor: Vincent van Gogh

Man liebt niemanden wegen seines Aussehens, seiner Kleidung oder seines schicken Autos, sondern weil er ein Lied singt, das man nur selbst hören kann.

Autor: Oscar Wilde

Wenn man wirklich verliebt ist, stellt man die Liebe nicht in Frage.

Autor: unbekannt

Je mehr man urteilt, desto weniger liebt man.

Autor: Honoré de Balzac

Jahre der Liebe können im Hass einer Minute vergessen werden.

Autor: Edgar Allan Poe

Die Sonne liebt den Mond so sehr, dass sie jede Nacht stirbt, nur um ihn atmen zu lassen.

Autor: unbekannt

Das ist, was wahre Liebe ausmacht - eine Person sein zu lassen, was sie wirklich ist. Die meisten lieben dich dafür, was du vorgibst zu sein.

Autor: Jim Morrison

Es ist leicht, sich zu verlieben. Das Schwierige ist, jemanden zu finden, der einen auffängt.

Autor: Bertrand Russell

Von jemandem zutiefst geliebt zu werden, gibt dir Kraft, während die Liebe zu jemandem dir Mut macht.

Autor: Laozi

Ich liebe dich nicht, weil du so bist wie du bist, sondern weil ich so bin wie ich bin, wenn ich bei dir bin.

Autor: unbekannt

Das Wichtigste im Leben ist es, zu lernen, wie man Liebe gibt und wie man sie in sein Herz eindringen lässt.

Autor: Morrie Schwartz

Die Liebe hilft uns dabei, unsere Masken abzunehmen, von denen wir befürchten, dass wir ohne sie nicht leben können und von denen wir wissen, dass wir nicht in ihnen leben können.

Autor: James Baldwin

Wenn man jemanden wirklich liebt, dann ist das Einzige, was man sich für ihn wünscht, glücklich zu sein - auch wenn man nicht bei ihm ist.

Autor: unbekannt

Liebe schaut nicht mit den Augen, sondern mit der Seele. Daher wird der geflügelte Amor blind dargestellt.

Autor: William Shakespeare

Es gibt keine Wahrheit außerhalb der Liebe.

Autor: Blaise Pascal

Große Seelen macht die Liebe größer.

Autor: Friedrich von Schiller

Zuletzt sind Leiden der Lohn der Liebe.

Autor: Wilhelm Jordan

Gott und Liebe, die beiden mißbrauchtesten Ideen

Autor: Ludwig Anzengruber

Der Haß ist die Liebe, die gescheitert ist.

Autor: Søren Kierkegaard
mehr Liebessprüche zum Nachdenken

Schöne Sprüche zum Nachdenken

Worüber denken Sie in ruhigen Momenten nach? Wie weit Sie im Leben bereits gekommen sind und was sie noch erreichen wollen? Über Ihre Stärken oder Ihre Schwächen? Wie dem auch sei. Die ruhigen Momente sind es, die sich bestens dazu eignen, die Gedanken zu ordnen und über Geschehenes nachzudenken. Denn vielleicht ist es nur eine Frage Ihrer Einstellung, die sie daran hindert, mehr Glück, mehr Liebe oder mehr Lebensenergie zu erfahren. Im Folgenden finden Sie zahlreiche schöne Sprüche zum Nachdenken, die die eigene Denkweise nachhaltig beeinflussen können.

Verantwortlich ist man nicht nur, für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.

Autor: Laotse

Man erkennt einen Vorreiter (Wegbereiter / Pionier) an den Pfeilen, die in seinem Rücken stecken.

Autor: unbekannt

Die grausame Wahrheit ist oft besser als eine aufrecht gehaltene Illusion.

Autor: Edward Abbey

Der Geist des Menschen kann ein Gefängnis oder ein Palast sein. Was man daraus macht, entscheidet man selbst.

Autor: unbekannt

Der kleinste Akt der Güte ist mehr Wert als die größte Absicht.

Autor: Khalil Gibran

Tausend Worte werden nicht so einen guten Eindruck hinterlassen wie eine Tat.

Autor: Henrik Ibsen

Selbst das feinste Schwert, das in Salzwasser getaucht wird, rostet irgendwann.

Autor: Sunzi

Bewusstsein ist nur durch Veränderung möglich. Veränderung ist nur möglich durch Bewegung.

Autor: Aldous Huxley

Im Hafen sind Schiffe sicher. Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

Autor: John A. Shedd

Vielleicht suchst du unter den Zweigen nach etwas, das nur in den Wurzeln vorkommt.

Autor: Rumi

Ein gutes Gewissen ist das sichere Zeichen für eine schlechte Erinnerung.

Autor: Mark Twain

Alles wird interessant, wenn man sich lange genug damit beschäftigt.

Autor: Gustave Flaubert

Jeder denkt darüber nach, die Welt zu verändern. Aber niemand denkt darüber nach, sich selbst zu verändern.

Autor: Leo Tolstoy

Die Ängste, denen wir uns nicht stellen, werden zu unseren Grenzen.

Autor: unbekannt

Wer am Tag träumt, wird sich vieler Dinge bewußt, die dem entgehen, der nur nachts träumt.

Autor: Edgar Allan Poe

Habe ein Herz, das nie hart wird, ein Temperament, das nie müde wird und eine Berührung die niemals weh tut.

Autor: Charles Dickens

Dein Herz hat die Größe eines Ozeans. Geh und finde dich in seinen verborgenen Tiefen.

Autor: Rumi

Worte haben nicht die Macht, den Verstand zu beeindrucken, wenn sie nicht wahr sind.

Autor: Edgar Allan Poe

Wer mit Ungeheuern kämpft, sollte aufpassen, daß er dabei nicht selbst zum Ungeheuer wird.

Autor: Friedrich Nietzsche

Für gewöhnlich reden die Leute viel, die wenig wissen, und die Leute, die viel wissen, reden wenig.

Autor: Jean-Jacques Rousseau

Alles beginnt und endet in deinem Kopf. Wem auch immer man seine Aufmerksamkeit widmet hat auch Macht über einen selbst.

Autor: Leon Brown

Wenn du anfängst, an dir selbst zu zweifeln, haben schlechte Menschen gute Arbeit geleistet.

Autor: unbekannt

Sprüche zum Nachdenken über Gefühle

Jeder von uns hat Momente, in denen einem einfach nicht das richtige Wort einfällt, um zu beschreiben, was man fühlt oder zu sagen versucht. Man kann bspw. wütend sein und anfangen zu stottern oder man ist sehr berührt und dadurch sprachlos. Zwar sind die Worte da, aber die Aussprache will einem einfach nicht gelingen, wenn man von seinen Gefühlen überwältigt ist. Wir haben verschiedenste Sprüche zum Nachdenken über Gefühle gesammelt, die genau diese Empfindungen von Menschen thematisieren. Vielleicht möchten sie diese als Anregung nutzen, um sich über die eigenen Gefühle klar zu werden.

Jedes schöne Gefühl hat seine Tränen.

Autor: Ludwig Bechstein

Nur das Gefühl versteht das Gefühl.

Autor: Heinrich Heine

Das Gefühl findet, der Scharfsinn weiß die Gründe.

Autor: Jean Paul

Gefühl hat keinen Sterbetag.

Autor: Johann Gabriel Seidl

Das Gefühl ist eine Fessel.

Autor: unbekannt

Man kann Herr über seine Taten sein aber nicht über seine Gefühle.

Autor: Gustave Flaubert

Gefühl ohne Geist ist Wirklichkeit ohne Beleuchtung; Geist ohne Gefühl Beleuchtung ohne Wirklichkeit.

Autor: Paul Richard Luck

Das Gefühl versteht, was der Verstand nicht begreift.

Autor: Bonaventura

Es gibt Unglückliche, die statt des Gefühls nur -die Sehnsucht nach dem Gefühl haben.

Autor: Theodor Fontane

Wachsen ist das Gefühl, daß das Uranfänglichste zu seinem Ursprung in die Ewigkeit dringt.

Autor: Bettina von Arnim

Durch das Gefühl wird der Samen des Guten in die Welt gestreut.

Autor: Anatole France

Erlaube deinem Verstand nicht, deinem Herzen zu sagen, was zu tun ist. Der Verstand gibt leicht auf.

Autor: Paulo Coelho

In einem jeden Streben interveniert mehr oder weniger das Gefühl. Ein Mensch von tiefem und feinem Gefühl kann daher nie eine gemeine Seele sein.

Autor: Joseph Wilhelm Nahlowsky

Das sanfteste Wort und das süßeste Gefühl ersterben, wenn wir merken, daß sie befohlen sind.

Autor: Honoré de Balzac

Die besten und schönsten Dinge der Welt kann man nicht sehen oder anfassen. Man muss sie mit dem Herzen fühlen.

Autor: Helen Keller

Gefühle zu verbergen, wenn man fast weint, ist das Geheimnis der Würde.

Autor: unbekannt

Ist doch der Glaube nur das Gefühl der Eintracht mit dir selbst.

Autor: Franz Grillparzer

Normalerweise ist uns nichts gesicherter als das Gefühl unseres Selbst, unseres eigenen Ichs.

Autor: Sigmund Freud

Es ist eine Schwäche unseres Geistes, das Gefühl immer für einen Beweis zu halten.

Autor: Marie Souvestre

Zu allen Zeiten ist das Gefühl eigener Hoffnungslosigkeit das Wahrzeichen wirklich großer Menschen gewesen.

Autor: Matthias Claudius

Sprüche zum Nachdenken übers Leben

Das Leben stellt uns häufig vor scheinbar unlösbare Aufgaben. Dann sind wir der Verzweiflung nahe. In solchen Situationen ist Rat gefragt. Worte haben die Macht, unser Denken positiv zu beeinflussen, um wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Gerade Sprüche zum Nachdenken über das Leben können uns dabei helfen. Hierbei handelt es sich nämlich überwiegend um Lebensweisheiten von Menschen, die verschiedenste "Probleme" auf ihrem Lebensweg schon gemeistert haben und ihre Erfahrungen mit anderen teilen. In der Liste unten befinden sich einige weise und kraftvolle Sprüche, die zum Grübeln anregen und Inspirationen liefern, um wieder einen klaren Blick auf das Leben zu erhalten und ihm wieder einen Sinn geben.

Es ist dein Weg – manche können ihn mit dir gehen, aber keiner kann ihn für dich gehen.

Autor: Rumi

Sei du selbst, alle anderen sind vergeben.

Autor: unbekannt

Leben lebt allein durch die Liebe.

Autor: Clemens Brentano

Das Leben ist kurz wie ein halber Atemzug – pflanze nichs als Liebe.

Autor: Rumi

Das Leben selbst ist das größte Nichts ohne das Gefühl eines höheren Lebens.

Autor: Ernst Moritz Arndt

Liebst Du das Leben? Dann verschwende die Zeit nicht, denn daraus ist das Leben gemacht.

Autor: Benjamin Franklin

Die wesentlichen Dinge des Lebens kommen nicht aus uns selbst, sondern auf uns zu.

Autor: unbekannt

Man kann leben, ohne ein einziges Mal gefragt zu haben, was Leben ist und was Tod.

Autor: Gustave Flaubert

Im Leben kommt es nicht darauf an, ein gutes Blatt in der Hand zu haben, sondern mit schlechten Karten gut zu spielen.

Autor: Robert Louis Stevenson

Willst du, daß andere für dich leben, verleugne dich selbst und lebe für andre.

Autor: Bartholomeus Latisi

Lebe, wie du, wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.

Autor: Christian Fürchtegott Gellert

Das Maß des Lebens ist eine Leistung an Gutem, nicht seine Länge.

Autor: Plutarch

Unser Leben ist das, wozu unser Denken es macht.

Autor: Marc Aurel

Nimm das Leben nicht zu ernst - du wirst nie lebend entrinnen.

Autor: Elbert Hubbard

Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

Autor: Buddha

Der ist am reichsten und glücklichsten, der die Kräfte des eigenen Lebens am höchsten entwickelt hat.

Autor: John Ruskin

Denke, daß du hundert Jahre leben wirst, aber morgen sterben kannst.

Autor: unbekannt

Während ich glaubte, ich würde lernen, wie man leben soll, habe ich gelernt zu sterben.

Autor: Leonardo da Vinci

Wer dieses Leben kennt, der hat dieses Leben überwunden.

Autor: Aus den Upanishaden

Wer das Leben bejaht findet überall Freunde.

Autor: unbekannt

Trachte nicht nach dem ewigen Leben, sondern schöpfe das Mögliche aus!

Autor: Pindar

Leben ist Lebens Lohn, Gefühl sein ewiger Kampfpreis.

Autor: Johann Gottfried von Herder

Status Sprüche zum Nachdenken für WhatsApp und Co

Heutzutage nutzen unzählige Menschen auf der ganzen Welt täglich den Whatsapp Status, um Freunde und Bekannte darüber zu informieren, was im eigenen Leben passiert. Auch Sie nutzen diese Funktion mit Begeisterung und möchten Ihre WhatsApp Leser gerade zum Nachdenken animieren? Dann ist die folgende Liste genau das Richtige. Sie enthält jede Menge Status Sprüche zum Nachdenken. Viel Spaß damit!

Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen.

Autor: Konfuzius

Viel zu oft gibt man das Gute auf, in der Hoffnung etwas besseres zu finden.

Autor: unbekannt

Das sind die Starken, die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen und andere glücklich machen.

Autor: Franz Grillparzer

In der heutigen Gesellschaft vergisst der Mensch das Wichtigste – die Menschlichkeit.

Autor: unbekannt

Der wahre Charakter eines Menschen zeigt sich nicht bei der ersten Begegnung sondern bei der Letzten.

Autor: unbekannt

Ich bereue nicht meine Vergangenheit, sondern nur die Zeit, die ich für falsche Menschen geopfert habe.

Autor: unbekannt

Du weißt nie wie stark du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die du hast.

Autor: unbekannt


Setze nie ein Fragezeichen hinter Dinge, hinter die das Schicksal schon Setze nie ein Fragezeichen hinter Dinge, hinter die das Schicksal schon lange einen Punkt gemacht hat.

Autor: unbekannt

Ein Buchstabe kann ein Wort verändern. Ein Satz ein ganzes Leben.

Autor: unbekannt

Du musst nicht immer einen Plan haben. Manchmal musst du nur Atmen, vertrauen, loslassen und schauen was passiert.

Autor: unbekannt

Ich bin lieber ein ehrliches Arschloch, als verlogen und nett!

Autor: unbekannt

Alles, was ich über das Leben gelernt habe, kann ich in drei Worten zusammenfassen: es geht weiter!

Autor: unbekannt

Wer nichts erwartet, der kann auch nicht enttäuscht werden.

Autor: unbekannt

Eine folgenschwere Veränderung im Leben durchzuführen ist nicht leicht. Aber das Bedauern darüber, es nicht gemacht zu haben, ist noch schlimmer.

Autor: unbekannt

Man kann nicht erwarten, dass jeder Tag gut ist. Aber man kann in jedem Tag ein wenig Gutes finden.

Autor: unbekannt

Triff niemals eine folgenschwere Entscheidung aufgrund von vorübergehenden Emotionen.

Autor: unbekannt

Verletze mich bitte mit der Wahrheit und versuche nicht, mich mit einer Lüge zu trösten!

Autor: unbekannt

Ich bin lieber alleine, als mit jemandem zusammen zu sein, der mir das Gefühl der Einsamkeit gibt.

Autor: unbekannt

Um im Leben etwas zu erreichen, muss man auch dann an sich glauben, wenn andere die Hoffnung längst aufgegeben haben.

Autor: unbekannt

Ignoriere die Vergangenheit, wenn sie an deine Tür klopft. Schenke ihr keine Beachtung. Laufe ihr nicht hinterher!

Autor: unbekannt

Traurige Sprüche zum Nachdenken

Es gibt viele Situationen, die traurig sind. Allen voran sind wohl Trennungen samt Liebeskummer und Todesfälle zu nennen. Wir fühlen uns hilflos und den Herausforderungen des Alltags nicht mehr gewachsen. Dabei sind der Schmerz und die tiefe Trauer, die man bei solchen Ereignissen empfindet, ein natürlicher Teil des Lebens. Doch wie geht man damit um? Es gibt viele Ansätze. Einer ist z. B., die Gefühle zu verarbeiten und sie mit anderen Menschen zu teilen. Hierbei können unseren traurigen Sprüche zum Nachdenken helfen. Darüber hinaus können sie tröstend und wohltuend wirken und somit den Herzschmerz lindern.

Niemals leiden heißt niemals glücklich sein.

Autor: Edgar Allan Poe

Eine Wunde ist ein Ort, über den das Licht in Dich eindringt.

Autor: Rumi

Ja, ich lächle! Aber tief im Inneren weine ich.

Autor: unbekannt

Melancholie ist das Glück, traurig zu sein.

Autor: Victor Hugo

Der schmerzlichste Zustand des Seins ist der Blick in die Zukunft, die man nie haben wird.

Autor: Søren Kierkegaard

Wenn man glücklich ist, genießt man die Musik. Wenn man traurig ist, versteht man den Text.

Autor: unbekannt

Meistens belehrt uns erst der Verlust über den wahren Wert der Dinge.

Autor: Arthur Schopenhauer

Vergeude keine frischen Tränen für alten Kummer.

Autor: Euripides

Man muss sich den Tod gewünscht haben, um zu wissen, wie viel das leben wert ist.

Autor: Alexandre Dumas

Man weiß nie, wie sehr man jemanden geliebt hat, bis man ihn verliert.

Autor: unbekannt

Es ist so traurig, daß der Mensch ein Feind des Menschen ist.

Autor: Multatuli

Tränen sind Worte, die der Mund nicht aussprechen kann und die das Herz nicht ertragen kann.

Autor: unbekannt

Ich weiß, dass dich eine Million Worte nicht zurückbringen würden, weil ich es versucht habe. Ich weiß ebenso, dass dies eine Million Tränen auch nicht tun würden, weil sie bereits über mein Gesicht geflossen sind.

Autor: unbekannt

Die Leute sagen mir immer wieder, dass das Leben weitergeht. Aber für mich ist das der traurigste Teil.

Autor: unbekannt

Der Tod ist nicht der größte Verlust im Leben. Der größte Verlust ist das, was in uns stirbt, während wir leben.

Autor: Norman Cousins

Tränen sind Worte, die geschrieben werden müssen.

Autor: Paulo Coelho

Menschen kommen und gehen. Wenn sie sich aus deinem Leben verabschieden, geht ihr Leben an anderer Stelle weiter.

Autor: unbekannt

Man kann die Augen vor Dingen verschließen, die man nicht sehen will. Aber man kann sein Herz nicht vor Dingen verschließen, die man nicht fühlen will.

Autor: unbekannt

Lass mich einfach das letzte Stück meines Herzens behalten, bevor du es komplett zerreißt.

Autor: unbekannt

Aus dem Leid sind die stärksten Seelen hervorgegangen; die massivsten Charaktere sind mit Narben übersät.

Autor: Kahlil Gibran

Alle sagen dir, du sollst loslassen. Aber niemand sagt dir, wie das geht.

Autor: unbekannt

In schönen Erinnerungen lächelt die Vergangenheit zurück.

Autor: unbekannt

Weihnachtssprüche zum Nachdenken

Weihnachten ist für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres. Funkelnde Lichter, fröhliche Lieder, liebliche Düfte - einfach ein gutes Gefühl. Es gibt aber auch nachdenkliche Personen unter uns, die mit dem Weihnachtsfest nicht ganz so viel anzufangen wissen, weil sie den Geist der Weihnacht nicht fühlen oder diese Tradition generell in Frage stellen. Für all jene unter Ihnen, die die Weihnachtszeit zum Anlass nehmen möchten, in sich zu gehen und nachzudenken, eignen sich die folgenden Weihnachtssprüche sehr gut. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und lassen Sie Spruch für Spruch in sich eindringen.

Geschenkte Zeit und Liebe sind die Grundvoraussetzungen für ein fröhliches Weihnachtsfest.

Autor: unbekannt

Weihnachten bedeutet Vergebung für Vergangenes, Mut für die Gegenwart und Hoffnung für die Zukunft.

Autor: unbekannt

Derjenige der Weihnachten nicht im Herzen trägt wird es auch unter dem Weihnachtsbaum nicht finden.

Autor: unbekannt

Weihnachten ist nicht nur für einen Tag. Es ist es eine Geisteshaltung.

Autor: unbekannt

Weihnachten ist solange wie wir Herz an Herz und Hand an Hand durchs Leben gehen.

Autor: unbekannt

An Weihnachten führen alle Straßen nach Hause.

Autor: unbekannt

Lasst uns Weihnachten feiern, ohne auch nur einen einizigen Gedanken an die Habgier zu verschwenden.

Autor: unbekannt

Liebe den Geschenkgeber mehr als das Geschenk.

Autor: unbekannt

Weihnachten ist notwendig, denn es muss mindestens einen Tag im Jahr geben, der uns daran erinnert, dass wir nicht nur an uns selber denken sollen.

Autor: unbekannt

Der Weihnachtszauber ist still. Man hört ihn nicht. Man fühlt ihn. Man kennt ihn. Man glaubt an ihn.

Autor: unbekannt

Weihnachten ist die Zeit, in der man Heimweh bekommt, obwohl man bereits zu Hause ist.

Autor: unbekannt

Ich wünschte, wir könnten etwas von der Weihnachtsstimmung in Vorratsbehälter füllen und jeden Monat einen davon öffnen.

Autor: unbekannt

Weihnachten gibt uns die Gelegenheit, innezuhalten und über die wichtigen Dinge im Leben nachzudenken.

Autor: unbekannt
mehr Weihnachtssprüche

Video mit Sprüchen zum Nachdenken

Hinweis: Möchten Sie unser Werk teilen, klicken Sie einfach oben rechts im Video auf den Pfeil. Danke!

5.0 von 5 – Wertungen: 4